KDFB

Mittwoch 28. September - "Faszination Wasser"

Führung durch die Sonderausstellung im Museum Langenargen

Fritz Steisslinger (1891 - 1957) zählt man zu den bedeutendsten Malern im südwestdeutschen Raum.

Werke aus vier Jahrzehnten zeigen in der Ausstellung wie Steisslinger Wasser in jeder Art darstellt. Bilder die im Garten seiner Villa in Böblingen, auf der Schwäbischen Alb, am Bodensee und in Brasilien entstanden sind werden ausgestellt.

Teiche, Seen, Flüsse oder das Meer, Regen und Wolken, Schnee hat Fritz Steisslinger kunstvoll in Aquarell- und Deckfarbenmalerei dargestellt. Er gilt als Vertreter der "expressiven Realisten"

Treffpunkt Stadtbahnhof 13:50 Uhr

Zugfahrt nach Langenargen 14:07 Uhr

Gruppenführung durch die Ausstellung 15:00 Uhr

Anschließend Einkehrmöglichkeit.

Anmeldung bei Stephanie Glatthaar Tel.: 07541/28129

 

Flyer zur Ausstellung

 

Samstag 8. Oktober 2022 - Spirituelles Wandern für Frauen

Treffpunkt 8:00 Uhr am Stadtbahnhof. Wir fahren mit der Bahn bis Dornbirn und von dort aus mit der Seilbahn auf den Karren. Bei hoffentlich wundervoller Aussicht ins Tal wandern wir gemeinsam, unterbrochen von spirituellen Impulsen.

Rückkehr ca. 18:00 Uhr

Kosten für Bahnfahrt und Seilbahn: 30 Euro

Ausweis, Getränke und Vesper bitte mitbringen. Einkehrmöglichkeit gibt es im Restaurant Karrenbahn.

Anmeldung bei Barbara Kunz, 07541/399061-15 oder email: barbara.kunz@drs.de

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie eine Bahncard besitzen. Bei Regen fällt die Wanderung leider aus.

Dienstag 11. Oktober 2022 - Hauptversammlung

Herzliche Einladung um 14:30 Uhr ins Haus der kirchlichen Dienste.

Es gibt einen spirituellen Impuls, Informationen, Rückblick und Ausblick auf Aktivitäten im kommenden Jahr.

Zeit für Gespräche, Kaffee und Kuchen.

Freitag 21. Oktober 2022 - Kirche anders – Frauenkirche

Um 19.00 Uhr lädt der Katholische Frauenbund zu einem besonderen Gottesdienst in die Kirche St. Nikolaus in Friedrichshafen ein.

Seit einigen Jahren bietet der Frauenbund eine Gottesdienstreihe speziell von Frauen für Frauen an. Drei Gottesdienste im Jahr, immer am Freitagabend und an abwechselnden Orten bereiten hier im Dekanat Frauen aus den Zweigvereinen Tettnang, Meckenbeuren und Friedrichshafen vor. 

"Ich lasse mich nicht abspeisen" wird dieses Mal Thema sein. Im Evangelium hören wir von einer Frau, der Jesus nicht helfen wollte, weil sie keine Jüdin war.

Frauenkirche ist Liturgie in neuer Form: mit meditativen Elementen und spirituellen Impulsen, biblischen Texten und schöner Musik. Ganzheitlich, berührend, inspirierend und stärkend. Unser Beitrag zu Erneuerung der Kirche.